Sparkasse-Schülerliga-Volleyball-Tirol
Sparkasse-Schülerliga-Volleyball-Tirol

Aktuelles

Saison 2024:
Das Halbfinale wurde ausgetragen und die Platzierung steht fest!

Näheres dazu hier!

SLV-Tirol

 

Landesreferentin: 
Karin Kirchmair

e-mail:

karin.kirchmair@

gmail.com

Vorfinaltag Schwaz 2024

Am Mittwoch, 06.03.2024, fand im Bischöflichen Gymnasium Paulinum eines der beiden Vorfinalturniere zur Tiroler Meisterschaft der Volleyball Schülerliga der Mädchen statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fünf Teams der Schulen:

  • Reithmanngymnasium
  • MS Prutz
  • SMS Absam
  • MS Inzing
  • MS St. Johann 1

gaben ihr Bestes, um eine gute Ausgangsposition für die Finalspiele am 20.03.2024 in der MS Kössen zu erspielen.


Im spannenden neuen Modus 4:4 erwiesen sich die Spielerinnen des Reithmanngymnasiums in Innsbruck als unschlagbare Gegnerinnen. Sie gaben an diesem Tag kein Spiel und nur 2 Sätze ab. Den zweiten Platz erreichte die MS Inzing mit 3 Siegen und 1 Niederlage.
Die Plätze 3-5 lagen punktegleich sehr nahe beieinander, sodass die Satzdifferenz entscheiden musste.
Platz 3 ging an die MS PrutzPlatz 4 an die MS Absam und Platz 5 an die MS St. Johann 1.

 

Übersicht:
 

1.Platz:    Reithmanngymnasium

2. Platz:   MS Inzing
3. Platz:   MS Prutz
4. Platz:   MS Absam
5. Platz:   MS St. Johann 1

 

 

In der bevorstehenden Finalrunde spielen die erst- und zweitplatzierten Teams gegen die entsprechend platzierten des zweiten Vorfinalturnieres in Neustift im Stubaital um die Podiumsplätze. Die weiteren Schulen spielen die Plätze 4-10 aus.

 

In der bevorstehenden Finalrunde spielen die erst- und zweitplatzierten Teams gegen die entsprechend platzierten des zweiten Vorfinalturnieres in Neustift im Stubaital um die Podiumsplätze. Die weiteren Schulen spielen die Plätze 4-10 aus.

 

Wir sind schon sehr gespannt, welches Team sich durchsetzen und Tirol bei den Bundesmeisterschaften in Obertraun vertreten wird!

 

Druckversion | Sitemap
© Sparkasse Schülerliga Volleyball Tirol